Sportspiele kennenlernen


Kennenlernspiele Kennenlernspiel: Spiele zum Kennenlernen eignen sich gerade für neue Gruppen, die sich noch nicht so gut kennen und deshalb gute Kennenlernspiele besser sind, als irgendwelche Wettspiele. Namens-Ball Die Spieler stellen sich im Raum auf und einer dreht sich mit dem Rücken zu ihnen, wirft einen Ball hoch und ruft gleichzeitig den Namen eines Mitspielers, dieser sollte nun den Ball fangen.

Kennenlernspiele

Ein Beitrag von Nicole H. Das Kind was links neben dem freien Stuhl sitzt fängt an und sagt: Das Aufgerufene Kind muss dann versuchen, so schnell wie möglich zu diesem freien Stuhl zu gelangen. Wobei die beiden Kinder die neben dem aufgerufenen Kind sitzen dieses festhalten müssen.

online portale partnersuche

Gelingt ihnen dies, muss das Kind, was das andere Kind aufgerufen hat von vorne anfangen mit "Ich sitze". Ein Beitrag von Dennis G Ball zuwerfen Alle sitzen im Stuhlkreis, die Gruppenleiterin wirft einem den Ball zu, dieses sagt dann seinen Namen, wie viel Geschwister es hat, was es gerne isst und sein Lieblingstier kann beliebig verändert werden. Dann wird der Ball weiter geworfen.

Ballspiele Kreiskegeln Die Gruppe teilt sich in 2 Mannschaften.

Wenn sich die Kinder schon kennen, sagt das werfende Kind zuvor den Namen des anderen Kindes, welches denn Ball fangen soll, um sich vor sportspiele kennenlernen stellen. Überraschungseierrunde Jeder Teilnehmer erhält ein Überraschungsei. Gemeinsam werden sie aufgemacht und gegessen.

sportspiele kennenlernen single alleine reisen

Jeder Teilnehmer sagt ein paar Dinge über sich. Der Gegenstand Spielzeug soll in Bezug gebracht werden zur eigenen Persönlichkeit z. Dann erläutert jeder, was ihn an dem Land fasziniert und was ihn irritiert hat.

Menu Kennenlernspiele Kennenlernspiele kommen immer dann zum Einsatz, wenn eine Gruppe erst ganz am Anfang ist sich kennenzulernen. Der Phantasie sind bei Kennenlernspielen kaum Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur das Ziel: Die Mitglieder der neuen Gruppe sollen sich in verschiedenen Phasen des Zusammenseins miteinander vertraut machen, sollen Hemmungen abbauen und eine gewisse Gruppendynamik sportspiele kennenlernen sich aufbauen. Dabei ist eine lockere Atmosphäre wichtig, und zwar ganz unabhängig davon, um was für eine Gruppe es sich handelt:

So lernt man die Teilnehmer besser kennen und hat noch dem Spiel Themen, über die man sich unterhalten kann und die über Smalltalk hinausgehen. Eine Zusendung von Raphael S.

Sportspiele, Ballspiele, Geländespiele

Im Stuhlkreis fängt einer an und sagt etwas, von dem er denkt, dass er der einzige sportspiele kennenlernen, der das sportspiele kennenlernen oder sonst wann gemacht hat. Was ist dein Spitzname? Hast du ein Haustier und wenn ja was? Hast du Geschwister? Wenn ja, wie viele?

Unterstufe, Mittelstufe, Oberstufe Inhalt Namenball ist ein kleines Spiel, welches sich gut eignet, um sich kennen zu lernen. Ein Spieler steht mit einem Wasserball in der Mitte. Nun wirft er den Ball gerade in die Höhe und ruft einen Namen. Der aufgerufene Spieler läuft in die Kreismitte, spielt den Ball direkt mit der flachen Hand wieder in die Höhe und ruft gleichzeitig einen neuen Namen etc.

Warst du schon einmal hier? Wohnst du schon immer da, wo du jetzt wohnst?

Wer wärst du gerne mal für einen Tag? Was ist dein Lieblingsessen?

sportspiele kennenlernen kennenlernen fragen date

Gehst du in den Ferien in den Urlaub? Wenn ja, wohin? Sportspiele kennenlernen sollen alle damit herumgehen und irgendjemanden fragen. Dieser muss die Frage natürlich beantworten und dann werden Zettel getausch.

Zipp-Zapp-Zopp Alle sitzen im Stuhlkreis. Einer ist in der Mitte. Dieser zeigt auf einen Mitspieler uns sportspiele kennenlernen Zipp oder Zapp. Bei Zipp muss der Namen des linken Spielers, bei Zapp muss der Name des rechten Spielers sportspiele kennenlernen werden kann auch mal getauscht werden.

Spielen: Kleine Spiele: Namenball

Wenn der Angesprochene diesen Namen nicht innerhalb von Sekunden genannt hat, sportspiele kennenlernen kennenlernen muss dieser in die Mitte. Wer keinen findet muss in die Mitte. Zusätzlich kann der Spieler in der Mitte auch "Zopp" sagen während er auf eine Person zeigt.

Das bedeutet dann, dass die Person auf welche gezeigt wurde ihren eigenen Namen sagen muss. Jedes Kind schneidet seinen Kopf aus. Auf der Rückseite können z.

Du kennst noch eine weitere Idee?

Lieblingsgericht, Wohnort, Geburtstag usw. An Hand des Schattenbildes sollen die Kinder erraten, welches Kind dahinter steckt.

7 kreative Spiele für die Volksschule 6 10Jahre OHNE Material- Sportunterricht

Gegebenfalls kann mit den hinten drauf stehenden Aussagen geholfen werden.