Religiöse partnersuche mit der app


Re: Single, 60plus, sucht! – Senioren auf Partnersuche Doku (2018)

Jetzt kommt Minder, das Tinder für Muslime Veröffentlicht am Eine Dating-App soll helfen: Auf moderne Weise werden Partner vermittelt, die traditionellen Vorstellungen entsprechen. Die Rede ist von muslimischen Hochzeiten in Deutschland.

religiöse partnersuche mit der app

Erziehungswissenschaftler Ahmet Toprak interessiert sich auch dafür, wie in Deutschland lebende Muslime die Ehe anbahnen Quelle: Die Familie legt Wert darauf, dass der jeweilige Partner einen religiösen und kulturellen Hintergrund hat, der zu den eigenen Werten passt.

Millionen junger Muslime, die in Europa und in den USA aufgewachsen sind, kennen den Zwiespalt zwischen traditionellen Vorstellungen der Eltern und individuellen Ansprüchen an das eigene Liebesglück. Nur echt mit Herzchen: Im August soll Minder nun auch in Deutschland verfügbar sein.

Apps erleichtern das Leben eben nicht nur beim Einkaufen oder der Navigation.

Seine Dating-App für Muslime funktioniert genauso wie ihr Vorbild. Gefällt dem Nutzer das Profil eines potenziellen Partners, wischt er auf dem Smartphone oder Tablet nach rechts, sagt das Profil nicht zu, erledigt sich das Ganze mit einem Wischen nach links.

tanzschule für singles bonn

Bei beiderseitigem Gefallen können die Nutzer kommunizieren. Wer nur ein flüchtiges Abenteuer sucht, merkt schnell, dass er beim Original besser aufgehoben ist.

Das Problem besteht darin, dass [sie] bei der Kindererziehung dann sich nicht einigen knnen, nach welcher Vorstellung die Kinder erzogen werden sollen. Und der Groteil sagt auch im Vorfeld, okay, dann lieber doch aus meiner Religion, dann wei ich, woran ich bin, dann muss ich mich mit dem Partner nicht damit auseinandersetzen, nach welcher Vorstellung die Erziehung der Kinder vonstatten gehen soll. Auch andere Religionsgruppen suchen die Liebe in der digitalen Welt.

Die richtige Chemie spielt für sie dieselbe Rolle wie für nicht muslimische Singles auf der Suche nach dem Traummann. Die Eltern setzen jedoch meist andere Prioritäten, erklärt Toprak: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellte in einer Studie fest, dass religiöse partnersuche mit der app 80 Prozent der Musliminnen und über 60 Prozent der Muslime hierzulande muslimische Partner heiraten.

Jetzt registrieren!

Sie fragen sich: Kann ich meinen Partner auch ohne interkulturelle Schulung auf meine Familie loslassen? Aber wenn Kinder ins Spiel kommen, wird es kompliziert: Welche Religion soll der Nachwuchs haben, sollen die Kinder sich selbst für eine der Religionen der Eltern entscheiden, welche Rolle soll Glaube überhaupt in der Erziehung spielen?

  1. Wie viele single frauen leben in deutschland
  2. Religiöse Partnersuche mit der App | Video-Thema – Lektionen | DW |
  3. Dein Ergebnis:
  4. Мысль очень проста.

  5. Kennenlernen im alter

Viele versuchen, das von vornherein zu vermeiden, indem sie innerhalb der eigenen Religionsgemeinschaft heiraten. Online-Portale und Apps für die Suche nach dem muslimischen Traumpartner gibt es schon lange.

religiöse partnersuche mit der app welche ist die beste partnervermittlung online

Doch vielen Seiten haftet der Ruf an, ein Ort für Verzweifelte zu sein. Das will Mokhtarzada ändern.