Zweite Weihnachtsausstellung der „Buhne“
   

Nachdem die kurz nach dem Krieg in Greifswald gegründete Künstlergruppe „Die Buhne“ im Jahr 1955 als Folge der damaligen Kulturpolitik ihre Tätigkeit einstellen musste, rief eine Schar heutiger Künstler sie im Januar 2011 neu ins Leben. Mit großem Erfolg präsentierte sich die neue Gemeinschaft erstmals im Dezember in Form einer umfangreichen Weihnachtsausstellung mit ihren Werken im Pommernhus. Es trat eine erstaunliche Modernität zutage. In der Folgezeit sind viele neue interessante Werke entstanden. So werden im Dezember dieses Jahres wiederum im Pommernhus auf einer Weihnachtsaustellung etwa 30 Künstlerinnen und Künstler vorstellen, was als Neuestes im heimatlichen Umfeld entstanden ist. Es ist kein einheitliches Thema vorgesehen, stattdessen prägt eine enorme Vielfalt das Bild. Sie reicht von großen Tafelbildern über Aquarelle, Zeichnungen und Drucke mit Motiven unserer Landschaft an der Ostsee über Skulpturen bis zu hervorragenden kunstgewerblichen Erzeugnissen und professionell gestaltetem Schmuck. In diesem Bereich hat sich eine eigene Qualität herausgebildet, die im vergangenen Jahr besonderen Verkaufserfolg hatte. So wird auch die diesjährige Weihnachtausstellung der Künstlergruppe vieles anbieten, was als Geschenk auf dem Gabentisch Freude bereiten wird.

Eröffnung der Ausstellung ist am 28.11.2012 um 19 Uhr und dauert bis 30.12.2012